wir achten auf ihre daten

Datenschutzrichtlinien

Letzte Aktualisierung: 13. September 2021

1. Allgemeine Informationen
a) Einführung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Website und unseren Diensten.  Der Schutz der Daten von Kunden/Besuchern/Nutzern und die Verwendung dieser Daten in der von unseren Kunden/Besuchern/Nutzern erwarteten Weise hat für uns höchste Priorität. Die folgende Erklärung soll Sie daher über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Rechte in Bezug auf diese Verarbeitung informieren.

b) Controller

Wir, die Engenius GmbH, sind für die hier beschriebene Datenverarbeitung verantwortlich.

b) Datenschutzbeauftragter

Sie können sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, indem Sie hier mit uns kontakt aufnehmen.

2. Verarbeitung personenbezogener Daten während Ihrer Nutzung unserer Website

Ihr Besuch auf unserer Website wird protokolliert. Erfasst werden können die aktuell von Ihrem Gerät verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres Geräts und die aufgerufenen Seiten. Diese Daten werden zum Zweck der Optimierung und Verbesserung unserer Website sowie unserer Online-Dienste erhoben. Die Verarbeitung basiert rechtlich auf einem berechtigten Interesse, da es in unserem berechtigten Interesse liegt, unsere Website zu schützen und die Qualität unserer Dienste zu verbessern. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, d.h. im Rahmen einer Kontaktaufnahme oder bei Anforderung einer Demo angeben. Wir haben geeignete Massnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die uns bei der Registrierung zur Verfügung gestellten Daten ausreichend geschützt sind.

a) Kontaktformular

Sie können das Kontaktformular auf unserer Website verwenden, um uns eine Anfrage zu stellen. Die personenbezogenen Daten, die Sie in das Kontaktformular eingegeben haben, werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Das Ausfüllen und Absenden des Kontaktformulars stellt eine bestätigende Handlung dar, mit der Sie Ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung gegeben haben.

b) Demoformular

Um eine Produkt-Demo zu erhalten, können Sie das Formular auf unserer Website verwenden. Die personenbezogenen Daten, die Sie in das Formular eingegeben haben, werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Das Ausfüllen und Absenden des Formulars stellt eine bestätigende Handlung dar, mit der Sie Ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung gegeben haben.

c) Cookies

Um Ihren Besuch auf unserer Website angenehmer zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, können wir auf verschiedenen Seiten "Cookies" verwenden. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies gesondert informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen.

Weitere Informationen finden Sie in der Hilfefunktion Ihres Internet-Browsers. Werden Cookies nicht akzeptiert, kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

d) Datenempfänger

Ihre personenbezogenen Daten speichern wir in einer CRM-Applikation (Zoho CRM). Eine Übermittlung personenbezogener Daten an andere Empfänger oder Applikationen findet nicht statt, es sei denn, wir sind dazu gesetzlich verpflichtet.

e) Aufbewahrungsfrist

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website zur Verfügung gestellt werden, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck, für den sie verarbeitet wurden, erfüllt ist.

3. Ihre Rechte

Als betroffene Person können Sie sich jederzeit mit einer Meldung an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, um von Ihren Rechten Gebrauch zu machen. Diese Rechte sind die folgenden:

- Das Recht, Informationen über die Datenverarbeitung und eine Kopie der verarbeiteten Daten zu erhalten;
- Das Recht, die Berichtigung unrichtiger Daten oder die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen;
- Das Recht, die Löschung der personenbezogenen Daten zu verlangen;
- Das Recht, die Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen;
- Das Recht, die die betroffene Person betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und die Übermittlung dieser Daten an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
- Das Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung;
- Das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, um eine Datenverarbeitung zu stoppen, die auf Ihrer Einwilligung beruht;
- Das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.